BLOG‎ > ‎

Stellenausschreibung Projektkoordinator:in Hellersdorf

veröffentlicht um 14.08.2022, 13:18 von Denis Nurmukhametov   [ aktualisiert: 17.08.2022, 09:31 ]
Ab sofort suchen wir einen/eine Projektkoordinator:in mit Schwerpunkt LSBTQ* Geflüchtete aus der Ukraine

Standort: Hellersdorf, Berlin

Die Stelle umfasst 20 St. wöchentlich und ist bis 31.12.2022 befristet

Deine Aufgaben:
  • Kontaktaufbau zu und Aktivierung der lokalen Community von LSBTQ*-Geflüchteten aus der Ukraine.
  • Erste sozialpsychologische Beratung und Bedarfsabfrage.
  • Konzipierung und Organisation von bedarfsgerechten Angeboten.
  • Koordination der wöchentlichen Stunden zu Rechtsberatung und Selbsthilfegruppen.
  • Netzwerkarbeit im Bezirk.
  • Officemanagement.

Dein Profil:
  • Relevante Berufserfahrung in Projektmanagement oder psychosozialer Beratung.
  • Eigenständige Arbeitsweise.
  • Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick.
  • Freude an Arbeit mit Menschen.
  • Eigene Migrationsgeschichte.
  • Russisch- oder Ukrainischkenntnisse.
  • Deutschkenntnisse von Vorteil. 
  • Wohnsitz in Marzahn-Hellersdorf erwünscht.

Wir bieten:
  • Teilzeitstelle (20 St./Woche).
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L 8, Stufe 1.
  • Evtl. Aufstockung und Verlängerung des Vertrags.
  • Flexible Arbeitsstunden und Homeoffice-Option.
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Bewerbungen von LSBTQ* Personen, schwerbehinderten Bewerber:innen und Menschen mit Migrationsgeschichte sind bei gleicher Eignung bevorzugt. 


Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis zum 26. August 2022 per E-Mail an: bewerbung@quarteera.de


Comments