BLOG‎ > ‎

Stellenausschreibung Leiter:in des Beratungsteams

veröffentlicht um 14.08.2022, 13:23 von Denis Nurmukhametov   [ aktualisiert: 20.08.2022, 09:43 ]
Wir suchen ab sofort ein*e Leiter*in unseren Beratungsteams in Vollzeit

Standort: Berlin

Vollzeit, zunächst bis 31.12.2022 befristet (Verlängerung für das Jahr 2023 ist in Aussicht)


Unsere Sozialarbeiter:innen, Rechtsberater:innen und Psycholog:innen kümmern sich um russischsprachige queere Migrant:innen aus dem PostOst-Raum (Ukraine, Belarus, Russland, Kasachstan usw.) und beraten in alltäglichen und rechtlichen Fragen rund um die Migration, Asyl, Integration, Wohnungssuche sowie anderen relevanten Themen. Aktuell ist die Unterstützung von gefährdeten LSBTQ* Personen aus Osteuropa bei Einreise- und Aufenthaltsfragen von großer Bedeutung in unserer Tätigkeit.

Als Leiter:in des Beratungsteams bist Du unter anderem mit folgenden Aufgaben betraut:
  • Leitung unseres Beratungsteams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen.
  • Strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung unserer Beratungsangeboten sowie Sicherstellung von Qualität der Beratung bei steigender Nachfrage.
  • Überwachung der Änderungen der Rechtslage auf den betroffenen Gebieten.
  • Kontakt mit Behörden und Partnerorganisationen.
  • Fallmanagement.
  • Beratung von Betroffenen und Verfassen von Stellungnahmen in Einzelfällen.

Dein Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der BWL, Wirtschaftsrecht, Sozialarbeit oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Grundkenntnisse des deutschen Rechts, vorwiegend Verwaltungsrechts, sowie Migrations- und Asylrechts.
  • Erste Berufserfahrung in ähnlicher Position oder fundierte Erfahrung in Beratungstätigkeit.
  • Engagement und Empathie für Menschen in schwierigen Lebenslagen.
  • Gute Deutsch- sowie Russischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Kenntnisse der ukrainischen und englischen Sprachen sind von Vorteil.
  • Erfahrung in Nichtregierungsorganisationen ist von Vorteil.
  • Identifikation mit den Zielen, Aufgaben und Werten von Quarteera e.V.

Wir bieten:
  • Ein Arbeitsplatz in unserem Community-Zentrum in Berlin-Mitte.
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L 12, Stufe 1.
  • Flexible Arbeitsstunden und Homeoffice-Option.
  • Dienstrechner.
  • Regelmäßige Fallbesprechungen mit ein:er Rechtsanwält:in und Teamsupervisionen.
  • Teamevents, freundliche Atmosphäre, Ausflüge usw.


Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse) bis zum 31. August 2022 per E-Mail an: bewerbung@quarteera.de


Comments