BLOG‎ > ‎

Berater*in zu Asyl und Aufenthalt (Minijob)

veröffentlicht um 11.11.2022, 10:36 von Denis Nurmukhametov
Unsere Sozialarbeiter*innen, Rechtsberater*innen und Psycholog*innen kümmern sich um
russischsprachige queere Migrant*innen aus dem PostOst-Raum (Ukraine, Belarus, Russland,
Kasachstan usw.) und beraten in alltäglichen und rechtlichen Fragen rund um Migration, Asyl,
Integration oder zu anderen relevanten Themen.

Wir suchen ab sofort eine*n Rechtsberater*in zu Asyl und Aufenthalt auf Minijob-Basis.
Als Teil unseres Teams informierst und berätst du russischsprachige LSBTQ* per E-Mail, ggf. per
Telefon und in 1-to-1 Gesprächen (online oder offline) zu rechtlichen Fragestellungen zu Asyl und
Aufenthalt in Deutschland. Durch regelmäßige Fallbesprechungen und Fortbildungen arbeitest
Du Dich selbstständig in neue Themenbereiche ein.

Dein Profil:
  • Student*in der Rechtswissenschaften, alternativ anderweitig erworbene vergleichbare Grundkenntnisse des deutschen Rechts
  • Erfolgreich abgeschlossene Module in Grundlagen des bürgerlichen Rechts und Verwaltungsrecht AT
  • Asyl- und Aufenthaltsrechtliche Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Beratung oder Interesse die Beratungstätigkeit kennenzulernen
  • Interkulturelle Kompetenzen und Grundkenntnisse rum um LSBTQ*-Themen
  • Belastbarkeit, Fähigkeit zur Teamarbeit sowie zum selbstständigen Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Russischkenntnisse in Wort und Schrift; Ukrainisch und Englisch sind von Vorteil

Wir bieten:
  • Die Möglichkeit, sich außerhalb des Pflichtstoffs weiterzubilden und die praktische Beratungstätigkeit kennenzulernen
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Onboarding und fachliche Unterstützung
  • Regelmäßige Fallbesprechungen mit ein*er Rechtsanwält*in und Teamsupervisionen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsplatz in unserem Beratungszentrum in Berlin-Prenzlauer Berg oder Homeoffice
  • Teamevents, freundliche Atmosphäre, Ausflüge etc..

Die Stelle, derzeit im Umfang von 10 Stunden pro Woche, ist zunächst für 6 Monate befristet und kann ab sofort besetzt werden. 

Verlängerung und/oder Stundenerweiterung sind möglich. 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse) bis zum 30. November 2022 per E-Mail an: bewerbung@quarteera.de

Wir behalten es uns vor bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist geeignete Kandidat*innen einzuladen. Die Bewerbungsgespräche finden zeitnah in Berlin oder online statt.


Comments