BLOG‎ > ‎

Quarteera: "Aktiv für Demokratie und Toleranz"

veröffentlicht um 23.05.2016, 09:42 von W K   [ aktualisiert: 23.05.2016, 11:14 ]
Migration
Unsere Arbeitsgruppe ASYL wurde  neben anderen Organisationen mit dem Preis "Aktiv für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet!


Die AG Asyl des Quarteera e.V. aus Berlin hat seit Dezember 2013 über 50 LGBT (Lesben, Gay, Bisexuelle, Transgender)-Asylsuchende in ganz Deutschland betreut und zahlreiche Anfragen zum Thema Asyl beantwortet. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an russischsprachige Geflüchtete, deren Zahl in Deutschland stetig wächst. Die AG Asyl beugt mit ihren Angeboten einem Informations- und Unterstützungsmangel vor, indem Ehrenamtliche durch Workshops und Erfahrungsaustausch für die Betreuung der Geflüchteten ausgebildet werden. Die Ehrenamtlichen wiederum unterstützen Asylsuchende während des Asylverfahrens durch Beratung, Begleitung bei Behörden, Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen, LGBT-freundlichen Ärzten, Psychologen und Rechtanwälten. Der Verein übernimmt außerdem, so gut es die Spendenlage erlaubt, die Kosten für Sprachkurse. 

Die Geflüchteten sollen sich während des Asylverfahrens gut betreut und beraten fühlen und bei der Integration in die deutsche Gesellschaft unterstützt werden. Die AG betreut die Asylsuchenden bis sie ihren Lebensunterhalt selbst sichern können. Weiteres Ziel der AG ist die Sensibilisierung der zuständigen Behörden für die besondere Zielgruppe der LGBT-Geflüchteten.


Hier findet ihr die häufig gestellten Fragen und Antworten zum Thema Asyl, die wir in Zusammenarbeit mit LGBT-Flüchtlingen und Anwälten vorbereitet hatten.


Wir danken allen Menschen in Quarteera´s Gruppe ASYL, die oft unter großer psychischer Belastung ihre Zeit, ihre Kompetenz, ihre ihr großes Herz in diese Arbeit reinbringen. Leider führt das immer wieder auch zu burnout´s.

Wir danken allen Unterstützer_innen.


Wir danken dem Jury des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (buendnis-toleranz.de) und gratulieren allen anderen Gewinner_innen.


Die finanzielle Unterstützung (Anwälte und Sprachkurse) können wir den geflüchteten russischsprachigen LGBTIQ-Menschen nur dank euren Spenden anbieten. Danke allen Menschen, die spenden! Hier könnt ihr das gerne tun -

http://www.quarteera.de/Spenden-sind-willkommen


Comments